deen
Internisten Kardiologen Lusanum Gesundheitszentrum Ludwigshafen


Liebe Patientin, lieber Patient,

Wir sind eine internistisch-kardiologische Gemeinschaftspraxis von außergewöhnlichem Format und mit umfangreichem Leistungsspektrum. Unser Ziel ist es Sie sowohl hausärztlich als auch fachärztlich optimal zu betreuen. Als hausärztlich tätige Internisten bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum einer Hausarztpraxis sowie auch eine Vielzahl an speziellen ärztlichen Untersuchungen an. Als fachärztliche Internisten mit dem Schwerpunkt Kardiologie bieten wir Ihnen eine Versorgung von Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten an.

Ein erfahrenes Team von Ärzten, Arzthelferinnen und Ernährungsberaterinnen steht Ihnen zur Verfügung. Wir bieten Ihnen unsere Leistungen als ärztliches Versorgungszentrum mit einer engen und gemeinschaftlichen Zusammenarbeit unserer Fachärzte und Hausärzte an. Der Vorteil für Sie ist, dass die Ärzte unserer Praxis auf Ihren Wunsch auf alle Ihre Untersuchungsbefunde (z.B. Labor, EKG, Röntgen) sowie Therapien (z.B. Medikamente) und weitere wichtige Informationen (z.B. Arzneimittelunverträglichkeiten) zugreifen können. Dadurch können wir Ihnen schneller und gezielter helfen. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Praxisteam.

Ihr Praxisteam

Hausärztliche Versorgung

Ärztliche Leitung 
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Nephrologie
Notfallmedizin
 

Hypertensiologe DHL

1993-2001       Studium der Humanmedizin in Heidelberg und Mannheim
2001 Approbation 
2002 Promotion 
2004 Fachkunde Rettungsdienst 
2001-2007
Facharztausbildung Innere Medizin 
2009 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2008-2009 Facharztausbildung Nephrologie
2009-2011 Tätigkeit als Facharzt für Nephrologie in
nephrologischer Schwerpunktpraxis mit Dialyse
2011 Zertifizierung als Hypertensiologe durch die
Deutsche Hochdruckliga (DHL)
 
seit 1992 Ehrenamtliche Tätigkeit beim Arbeiter-Samariter-
Bund Ludwigshafen 
seit 2004 Freiberufliche Tätigkeit als Notarzt 
seit 2005 Verantwortlicher Arzt des Arbeiter-Samariter-Bund
Ludwigshafen 
2012-2017 Niedergelassen als hausärztlicher Internist in
internistisch kardiologischer Gemeinschaftspraxis
seit 2015 Delegierter des Landesverbandes RLP des
Berufsverbandes Deutscher Internisten 
seit 01/2018   Ärztlicher Leiter im Ärztliches Versorgungszentrum
Ludwigshafen GmbH im Lusanum

Wissenschaftliche Tätigkeiten

2002                 

Prothrombin and Factor VII Genotypes and Phenotypes
in healthy 
individuals – Results from the LUGEN Study

T. Landmann, H. Haubelt, J. Bach, P. Hellstern
in Scharrer, Schramm in 32 nd Hemophilia Symposium
Hamburg 2001; ISBN 3-540-43884

2006

Manifestation der Purpura Schönlein-Henoch beim
Erwachsenen –keine Seltenheit: 6 Case-Reports
(Posterpreis Nephrologie)

Jahrestagung der Saarländisch-Pfälzischen
Internistengesellschaft
(SPIG) 10. – 11.03.2006, Neustadt a.d. Weinstraße

2006

CCP-AK ein neuer Verlaufsparameter der rheumatoiden
Arthritis? 
(Posterpreis Rheumatologie)

Arbeitstagung der Landesarbeitsgemeinschaft
Rheumatologie Rheinland-Pfalz 2006, 07. – 08.04.2005,
Bad Kreuznach

Fachärztin für Anästhesiologie
Fachärztin für Allgemeinmedizin

1981 - 1987                     Studium der Humanmedizin an der Ruhruniversität Bochum und an der Universität Köln

21.12.1987                      Approbation

19.10.1989                      Promotion über das Thema „Die Wirkung verschiedener Korsettarten bei der Therapie idiopathischer Skoliosen“

30.01.1991                      Fachkundenachweis Rettungsdienst

1989 - 1995                     Facharztausbildung Anästhesie 

1989 - 1996                     Assistenzärztin an der Abteilung für Anästhesie der Lungenklinik Hemer, des Klinikums Ludwigshafen und des St. Vincentius-Krankenhauses Speyer

01.03.1995                      Anerkennung als Fachärztin für Anästhesiologie

März 97 - Juni 99           regelmäßige Bereitschaftsdienste in der Abteilung für Anästhesiologie des St. Vincentius-Krankenhauses Speyer

15.7.1999 - 31.1.2001     Assistenzärztin in der Abteilung für Anästhesiologie des St. Vincentius-Krankenhauses Speyer

1.2.2001 - 31.1.2001       Praxisassistentin in der internistischen Gemeinschaftspraxis Dres. Bolay und Rademacher, Ludwigshafen

21.03.2002                      A-Diplom Akupunktur

1.1.2002 - 31.1.2001       Stationsärztin in der Abteilung für Neurologie der Sankt Rochus Klinik, Bad Schönborn

01.06.2004 - 30.06.2017 Stationsärztin in der Abteilung für neurologische Frührehabilitation, Kliniken Schmieder Heidelberg

01.07.2017 –30.06.2019  Weiterbildungsassistentin Praxis Dr. Hebgen, Neustadt

28.08.2019                       Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin

seit 15.09.2019                                     tätig als Fachärztin für Allgemeinmedizin im Ärztlichen Versorgungszentrum Ludwigshafen GmbH im Lusanum           

Fachärztliche Versorgung

Fachärztin für Innere Medizin
Fachärztin für Kardiologie

1997-2004     Studium der Humanmedizin in Temeschburg
2009 Assistenzärztin, Klinik für Herzchirurgie,
Prof. Dr. Saggau
2010-2016 Assistenzärztin Weiterbildung Med. Klinik B Kardiologie, 
Pulmologie und Angiologie
Prof. Dr. Zahn
2014 Abschluss der Facharztweiterbildung zur Fachärztin
für Innere Medizin
Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin und
Kardiologie, Prof. Dr. Zahn
2016 Anerkennung zur Fachärztin für Innere Medizin und
Kardiologie

seit
04/2018 

Fachärztin für Innere Medizin, und Kardiologie im
Ärztliches Versorgungszentrum Ludwigshafen GmbH
im Lusanum

Wissenschaftliche Tätigkeiten

2011        Determinants of Stroke and its Impact on Outcome of
ACS in Clinical Practice in Europe
A. Papp, 
DGK- Congress Mannheim, 2011
2011         Value of Killip Classification First Described in 1967 for
Risk Stratification of STEMI and NSTE-ACS in the
New Millenium- Lessons of the Euro Heart Survey ACS
Registry – A. Papp, H. Bueno, M. Gierlotka,
W. Wojakowski, R. Zahn, U. Zeymer, F. Schiele,
J.P. Bassand, A.K. Gitt   ACC, New Orleans, USA 04.2011
2010 Higher rates of newly diagnosed abnormal glucose
metabolism in female presenting with STEMI and NSTEMI
in clinical practice in Germany: Results of the SWEETHEART
Registry. AK Gitt, A Papp, F Towae, E Deeg, et al. ESC
Congress, Stockholm 2010
2010 Higher rates of newly diagnosed abnormal glucose
metabolism in female presenting with STEMI and NSTEMI
in clinical practice in Germany: Results of the SWEETHEART
Registry. AK Gitt, A Papp, F Towae, E Deeg, et al. ESC
Congress, Stockholm 2010

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Medizinische Fachangestellte und weitere Therapeuten

Frau Manuela Joerg – Praxismanagerin
Frau Petra Lemberger – Diabetesassistentin
Frau Kira Reinhart – Diabetesassistentin

Unser Leistungsangebot

...in der allgemeinen Inneren Medizin

  • Hausärztliche Versorgung
  • Gesundheitsuntersuchungen, Vorsorgeuntersuchungen, Hautkrebsfrüherkennung (Hautkrebsscreening)
  • Impfungen (nach den Empfehlungen des Robert-Koch Instituts)
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Ultraschalluntersuchungen (Schilddrüse, Bauch, Nieren)
  • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Labor und Urindiagnostik
  • Spezielle Diagnostik und Therapie bei Nierenerkrankungen
  • Spezielle Diagnostik und Therapie bei Schilddrüsenerkrankungen
  • DMP-Management für Diabetes Typ 2, KHK, Asthma, COPD
  • Untersuchungen für Gutachten, Atteste, Kur- und Rentenanträge, Lebensversicherungen, Gesundheitszeugnisse, Sporttauglichkeit  etc.

… in der Kardiologie

  • Ultraschall Herz (Echokardiographie) und Halsschlagader mit Farbdoppler (Carotisduplex)
  • Untersuchungen auf schlafbezogene Atemstörungen (Schlafapnoe)
  • Nichtinvasive kardiologische Diagnostik
  • Schrittmacher- und Defibrillatorkontrolle 

Vorsorgeleistungen

Diese Leistungen werden i.d.R. nicht von der Krankenkasse übernommen.

  • Check- und Laboruntersuchungen als Vorsorge
  • Impfberatung
  • Beratung vor Fernreisen
  • Untersuchung der Halsschlagadern mit Farbdoppler als Vorsorgeleistung
  • Ernährungsberatung bei Übergewicht
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
  • Gutachten

Wir möchten Ihnen ein möglichst breites medizinisches Spektrum anbieten, um Sie möglichst optimal und ggf. auch fachübergreifend (z.B. hausärztlich sowie kardiologisch) behandeln zu können. Hierfür sind mehrere Ärzte unseres Teams anwesend. Daraus ergeben sich z.T. unterschiedliche Wartezeiten. Ein Patient der beispielsweise zeitlich nach Ihnen gekommen ist, wird evtl. zuerst aufgerufen, da er vielleicht nur einen Termin zu einer Spezialuntersuchung hat.

Praxisrundgang

Kontakt
Dr. med. Thoren Landmann
Doctor medic Andrea Papp
Dr. med. Susanne Detering

 

Ärztliches Versorgungszentrum
Ludwigshafen GmbH im Lusanum
2.OG - Yorckstraße 1 
67061 Ludwigshafen   
T 0621 59581-100 l 0621-672011
F 0621 59581-119
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lusanum.de

Neue Sprechzeiten
ab 1. Januar 2020
Mo 08.00 - 13.00 |14.00 - 17.30 
Di08.00 - 13.00 |14.00 - 18.00 
Mi08.00 - 12.00  
Do08.00 - 13.00 |14.00 - 17.30
Fr08.00 - 13.00 
sowie nach Vereinbarung
Neue  Blutentnahmezeiten
ab 1. Januar 2020 
Mo - Fr ab 07.30
sowie nach Vereinbarung

Unser Telefon ist täglich ab 08.00 Uhr besetzt. Bitte machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch, einen Termin telefonisch zu vereinbaren, dies hilft längere Wartezeiten vermeiden. Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin einmal nicht einhalten können, bitten wir um eine kurze telefonische Absage.
 

Praxisflyer zum Download! 


Anzeige

VHS Logo

Full-Service-Werbeagentur

imc marketing consult gmbh

 

roehl steuerberater

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.