deen

Team Lusanum nimmt auch dieses Jahr am Stadtradeln in Ludwigshafen teil

lusanum nimmt auch dieses Jahr vom 07. bis 27. September am Stadtradeln teil Die Stadt Ludwigshafen nimmt auch dieses Jahr vom 07. bis 27. September am Stadtradeln teil und das LUSANUM ist mit dem eigenen Team dabei.

Die Kampagne wird vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, koordiniert.

Ludwigshafen ist hier seit 1995 Mitglied.

Das Ziel von Stadtradeln ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, die Menschen in Ludwigshafen zur häufigeren Radnutzung zu motivieren – und letztlich der Spaß am Fahrradfahren.

Gesucht werden die fahrradaktivsten Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radelnden in Ludwigshafen selbst. Stadtradeln hat sich mittlerweile zur weltgrößten Fahrradkampagne entwickelt: 2019 legten über 400.000 Teilnehmer aus 1.127 Kommunen insgesamt 77 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 11.000 Tonnen CO2 im Zeichen des Klimaschutzes und der Radverkehrsförderung.

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums tragen Radelnde die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer, ob beruflich oder privat, über den sogenannten Online-Radelkalender auf der Webseite oder über die App ein.

Die Ergebnisse der Kommunen und Teams werden auf der Stadtradeln-Internetseite veröffentlicht, sodass sowohl bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Vergleiche zwischen den Teams möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen. Wenn auch Sie als Einzelperson oder auch als Tema am Stadtradeln teilnehmen möchten finden Sie alle Informationen unter https://www.stadtradeln.de/ludwigshafen

Anzeige

VHS Logo

Full-Service-Werbeagentur

imc marketing consult gmbh

 

roehl steuerberater

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.